Oberamtsbeschreibung Heilbronn (1865)

Bild Heilbronn

Schon auf den ersten Blick präsentiert sich Heilbronn 1865 als württembergische Industriestadt: Rauch steigt aus Schloten großer Fabrikgebäude auf. Eine Lokomotive nähert sich über den aufgeschütteten Bahndamm dem Bahnhof. Bis zum Bau des Wilhelmskanals 1819 mussten die Schiffe in Heilbronn umgeladen werden. Seit 1850 ist der Kanal durch Kräne an die Eisenbahn angebunden. Zwischen 1850 und 1857 wurden ein großes Warenmagazin sowie ein großer Lagerschuppen am Kanal errichtet. Über der Altstadt erheben sich die Türme der Heilbronner Kirchen, darunter auch der Turm der Kilianskirche; mit ihrem Bau wurde laut einer Turminschrift 1013 begonnen.

Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Zum Kommentieren bitte anmelden