Materialsammlung für eine Neubearbeitung der OAB 

Kurzbeschreibung: Enthält v.a.: Auszüge aus Pfarrvisitationsprotokollen, betr. Kirchenbau, auch für Orte im OA Geislingen; Kirchenpatrozinien; Pfarrer Balluff zu den Kapellen in Rechberghausen; Kirche in Schlierbach; Geburtsdaten der Söhne des Schulmeisters Hans Jakob Haid aus Kleineislingen; Lebensdaten zu Johann Jakob Haid/ Haide; Herkunft der Familie vom Holtz; neuere Literatur zur Geschichte Göppingens; Quellen; Drucker Johann Hug; Kupferstecher Pfänder aus Salach; Konsul Karl Bernhard Kolb; Neubearbeitung der Historischen Karte von Württemberg nach dem Stand von 1801: Grenzen zu den Grafen von Rechberg und von Degenfeld, Geleitrechte, Auszug aus dem Lagerbuch des Klosters Adelberg betr. Kitzen.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1881  [1881-1892]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 30
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.20 OA Göppingen
2.20.2 Zweite Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 1718 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-84157

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Balluff; Pfarrer in Rechberghausen, A
  • Degenfeld; Freiherren und Grafen von
  • Haid; Hans Jakob, Schulmeister in Kleineislingen
  • Holtz; Freiherren vom
  • Hug; Johann, Drucker
  • Kolb; Karl Bernhard, Konsul
  • Pfänder; Heinrich David, Kupferstecher aus Salach
  • Rechberg; Herren und Grafen von
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)