Halheim - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Pfahlheim
Ersterwähnung: 1337 [um 1337]

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
In der Mulde eines östlichen Nebenbachtälchens der Röhlinger Sechta am ehemaligen Limes gelegen.
Historische Namensformen:
  • Halhen 1337 [um 1337]
Geschichte: Um 1337 Halhen. War ellwangisches Lehen der von Eib, von Holzingen und von Schwabsberg, dann der von Adelmann, die den Ort 1543 an Ellwangen verkauften. — Filial von Pfahlheim. Das gotische Allerheiligenkirchlein wird erstmals 1429 erwähnt.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen