Bischoffingen - Altgemeinde~Teilort 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Teilort
Ersterwähnung: 1010

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Winzerdorf in Muldenlage im westlichen Kaiserstuhlbergland. Am Südwestrand großer Neubau der Winzergenossenschaft.
Historische Namensformen:
  • Piscofigin 1010
Geschichte: 1010 Piscofigin, mit Besitz des Bistums Basel. Reihengräberfriedhof dicht neben dem Dorf. Der Siedlung muß ursprünglich ein anderer, unbekannter Name zugehört haben. Im 11. Jahrhundert saß in Bischoffingen baslischer Dienstadel, spätestens im 12. Jahrhundert hatten die Herren von Usenberg die Vogteirechte. Erben der Üsenberger, die als Vögte die Ortsherrschaft ausübten, waren seit 1379 die Markgrafen von Hachberg, dazu die Grafen von Tierstein, die verschiedene Adlige mit dem Gericht und weiteren Rechten belehnten. Hierbei wird erstmals 1393 eine »Veste« zu Bischoffingen genannt, ein Wasserschloß auf der Stelle der späteren herrschaftlichen Zehntscheuer. Das markgräfliche Lehen Bischoffingen kam 1424 aus den Händen Herzog Rainalds von Urslingen an die Herren von Ratsamhausen, von diesen an die Geroldsecker zu Sulz. Seit dem 16. Jahrhundert übten die Markgrafen von Baden alle Hoheitsrechte selbständig aus. Bis 1817 Oberamt Emmendingen, bis 1924 Bezirksamt Breisach, dann Bezirksamt/Landkreis Freiburg.

Name: Veste
Datum der Ersterwähnung: 1393

Ersterwähnung: 1139
Kirchengeschichte: 1139 Pfarrkirche genannt mit Filialkirche Oberbergen, gehörte zu dem stift-baslischen Fronhof. Den Kirchensatz hatte der Bahnhof von Basel, bereits 1493 übte Baden das Präsentationsrecht, seit der Reformationszeit auch die Pfarrbesetzung, während das Filialverhältnis von Oberbergen erlosch. Der Pfarrsprengel umfaßt neben Bischoffingen auch die Orte Burkheim und Jechtingen (Gemeinde Sasbach, Verwaltungsraum Endingen). Turm und Chor der Kirche, mit Wandfresken des 14. Jahrhundert, aus gotischer Zeit, das Schiff der Saalkirche 1741/42 umgebaut und erweitert. Die Katholiken sind nach Jechtingen eingepfarrt.

GND-ID:
  • 4451369-0
Suche