Dietz, Eduard 

Geburtsdatum/-ort: 01.11.1866;  Karlsruhe
Sterbedatum/-ort: 17.12.1940;  Stuttgart
Beruf/Funktion:
  • sozialdemokratischer Politiker
Kurzbiografie: 1885 Abitur in Karlsruhe
1885-1889 Studium in Berlin und Heidelberg
1892 Referendar
1894 Amtsrichter
1899 Oberamtsrichter und Landgerichtsrat
1900 Rechtsanwalt in Karlsruhe
1911-1920 Stadtrat in Karlsruhe
1918-1919 Mitglied der Viererkommission zur Ausarbeitung der Verfassung
1919 Mitglied der Verfassungsgebenden Nationalversammlung
Weitere Angaben zur Person: Religion: ev.
Verheiratet: 1897
Eltern: Vater: Kilian Dietz, Münzarbeiter
Mutter: Augusta, geb. Franzen
Kinder: 1 Sohn
GND-ID: GND/129850969

Biografie: In: Badische Biographien NF 1, 97-98
Quellen: Personalbogen als Landtagsabgeordneter im GLAK 231/10956.
Nachweis: Bildnachweise: in Literatur

Literatur: Oscar Gehrig und Karl Jos. Rößler, Die verfassunggebende badische Nationalversammlung 1919, Karlsruhe, 112-13.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)