Württemberg-Mömpelgard, Maria, Herzogin 

Andere Namensformen:
  • geb. von Württemberg
Geburtsdatum/-ort: 15.08.1496;  Burg Hohenurach
Sterbedatum/-ort: 28.12.1541; Wolfenbüttel; begr. im Kloster Steterburg/Niedersachsen
Weitere Angaben zur Person: Verheiratet: 1.1.1515 Herzog Heinrich der Jüngere von Braunschweig-Wolfenbüttel
Eltern: Vater: Graf Heinrich von Württemberg (nach August 1446-15.4.1519)
Mutter: Eva, geb. Gräfin von Salm (um 1468-26.4.1521)
Geschwister: Ulrich (8.2.1487-6.11.1550)
Georg (I.) (4.2.1498-17./18.7.1558)
GND-ID: GND/1018388818

Biografie: Klaus Graf (Autor)
Aus: Lexikon Haus Württemberg, S. 125

Wohl am 1. Januar 1515 heiratete Marie Herzog Heinrich den Jüngeren von Braunschweig-Wolfenbüttel, einen Mann, der später in der protestantischen Publizistik als Mordbrenner und Tyrann geschmäht wurde. Die Eheschließung war nicht in erster Linie politisch motiviert. Ursprünglich war Heinrich, wie Briefe bezeugen, in seine Frau verliebt, doch kühlte das Verhältnis der Ehegatten bereits in der zweiten Hälfte der zwanziger Jahre erheblich ab, als Heinrich eine aufsehenerregende Affäre mit Eva von Trott, einem Hoffräulein seiner Gemahlin, begann. Zu der Entfremdung hat wohl auch der heftige Streit mit Herzog Ulrich von Württemberg um die Mitgift Marias beigetragen: der in Geldnot befindliche Welfe erhielt trotz aller Bemühungen nur 3.000 der versprochenen 32.000 Gulden. Am Ende ihres Lebens beklagte sich die schwerkranke Fürstin bitter über die Vernachlässigung durch ihren Gemahl und über ihre von ihr als unstandesgemäß empfundenen Lebensumstände.
Nachweis: Das Haus Württemberg: ein biographisches Lexikon / hrsg. von Sönke Lorenz ... In Zusammenarbeit mit Christoph Eberlein ... und dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Stuttgart; Berlin; Köln 1997

Literatur: Gerhard Raff, Hie gut Wirtemberg allewege Bd. 1, Stuttgart 1988, S. 485–489.
Rainer Täubrich, Herzog Heinrich der Jüngere von Braunschweig-Wolfenbüttel (1498–1568). Leben und Politik bis zum Primogeniturvertrag von 1535, Braunschweig 1991.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen