Württemberg, Sophie, Herzogin 

Andere Namensformen:
  • geb. von Württemberg
Geburtsdatum/-ort: 20.11.1563;  Stuttgart
Sterbedatum/-ort: 21.07.1590; Vacha/Thüringen; begr. in der Stadtkirche St. Peter und Paul in Weimar
Weitere Angaben zur Person: Religion: protestantisch
Verheiratet: 1583 Herzog Friedrich Wilhelm I. von Sachsen-Altenburg
Eltern: Vater: Herzog Christoph von Württemberg (12.5.1515-28.12.1568)
Mutter: Anna Maria, geb. Markgräfin von Brandenburg-Ansbach (28.12.1526-20.5.1589)
Geschwister: Eberhard (7.1.1545-2.5.1568)
Hedwig (15.1.1547-4.3.1590)
Elisabeth (3.3.1548-18.2.1592)
Sabina (2.7.1549-17.8.1582)
Emilie (19.8.1550-4.6.1589)
Eleonore (22.3.1552-12.1.1618)
Ludwig (1.1.1554-8.8.1593)
Dorothea Maria (3.9.1559-13.3.1639)
Anna (12.6.1561-7.7.1616)
Kinder: 6
GND-ID: GND/131914855

Biografie: Franz Brendle (Autor)
Aus: Lexikon Haus Württemberg, S. 118

Sophie wurde 1583 mit Herzog Friedrich Wilhelm I. von Sachsen-Altenburg vermählt, dem sie fünf Kinder gebar. Bei der Geburt des sechsten Kindes starb Sophie während einer gleichzeitig stattfindenden Sonnenfinsternis, was zu zahlreichen Gerüchten um ihre Todesumstände führte.
Nachweis: Das Haus Württemberg: ein biographisches Lexikon / hrsg. von Sönke Lorenz ... In Zusammenarbeit mit Christoph Eberlein ... und dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Stuttgart; Berlin; Köln 1997
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen