Kreßbach - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Weilheim
Ersterwähnung: 1100 [um]

Historische Namensformen:
  • villa Cresbach
Geschichte: Anschließend seit einigen Jahren kleines Wohngebiet in schöner Aussichtslage. Um 1100 (Chronik 1. Hälfte 12. Jahrhundert, Корie 16. Jahrhundert) villa Cresbach, später bis auf den Hof abgegangen. Im 15. Jahrhundert Stöffelnsches Lehen der Herren von Fridingen, 1497 an die Truchsessen von Höfingen verkauft. Nach 1622 gelangte der Hof an die Besitzer des Ritterguts Kilchberg-Wankheim und wurde mit diesem verbunden. Das Schloss erbauten 1766/67 die Herren von Sankt André. Seit um 1830 zur Gemeinde Weilheim.

Name: Schloss Kreßbach
Datum der Ersterwähnung: 1766 [1766/67]

GND-ID:
  • 7825305-6
Suche
Average (0 Votes)