Oberamtsbeschreibung Göppingen (1844)

Bild Göppingen

Göppingen liegt vor der Silhouette der drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen; die Stadt ist „eine der schönsten und angenehmsten Landstädte". Im Stadtbild selbst dominieren das Schloss (erbaut 1559–1567) und die Stadtkirche, die frühere Schlosskirche. Der Turm der Stadtkirche musste 1838 wegen Einsturzgefahr abgebrochen werden, der neue Kirchturm befindet sich, wie auf dem Bild zu sehen, 1844 noch im Bau. Außerhalb der ehemaligen Ringmauer, eine Viertelstunde von der Stadt entfernt, liegt inmitten des Friedhofs die 1436 errichtete Stiftskirche in Oberhofen; sie war bis 1620 die Pfarrkirche der Stadt.