Supraporten: Die vier badischen Verwaltungskreise 

Datierung :
  • 1854-1855  [Herstellung]
Autor/Urheber:
  • Anselm Feuerbach [Maler]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Sopraporte
Weitere Angaben zum Werk: Breite: 136 cm (Rahmen ), Höhe: 101,5 cm (Rahmen ) [Maße]
Kurzbeschreibung: Das Großherzogtum Baden war seit 1832 in vier Verwaltungskreise gegliedert: Seekreis, Oberrheinkreis, Mittelrheinkreis und Unterrheinkreis. Noch als Prinzregent beauftragte Friedrich I. (1826-1907) den jungen Maler Anselm Feuerbach (1829-1880), der eben aus Paris nach Karlsruhe gekommen war, diese Kreise in allegorischen Szenen zu malen. Im Inventar des Karlsruher Schlosses von 1859 sind die Gemälde als Supraporten (Gemälde über den Türen) des Empfangssalons des Großherzogs verzeichnet. Jedes Gemälde zeigt einen Putto mit allegorischen Attributen und eine für den jeweiligen Kreis typische Landschaft oder Stadtansicht. Der "Seekreis" (Inv.-Nr. R 30) stellt einen auf einem Weinfass sitzenden Putto dar, der den Weinbau oder die Landwirtschaft symbolisiert. Im Hintergrund erscheint der Bodensee mit der Insel Mainau. Den "Oberrheinkreis" (Inv.-Nr. R 31) verkörpert ein auf eine Schwarzwalduhr gestützter Putto. Ihm ist der Ausblick auf das Freiburger Münster und die Rheinebene zugeordnet. Der "Mittelrheinkreis" (Inv.-Nr. R 32) zeigt einen von Kunstwerken und Künstlerutensilien umgebenen Putto, der die 1854 von Friedrich I. neu gegründete Karlsruher Kunstschule und die Protektion der Bildenden Künste durch das badische Fürstenhaus verkörpert. Entsprechend ist im Hintergrund der Turm des Karlsruher Schlosses dargestellt. Beim "Unterrheinkreis" (Inv.-Nr. R 33) symbolisiert ein mit Ährenbündeln, Säcken, Früchten etc. gefüllter Rheinkahn den Handel, im Hintergrund erscheinen die Feste Philippsburg und in der Ferne die Silhouette der Stadt Mannheim.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Gemälde
Identifikatoren/Sonstige Nummern: R 30 - R 33 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Baden
Suche
Average (0 Votes)