"Geometrischer Grundriß über des Frey Reichs hochwohlgebohrnen Herrn, Herrn Ferdinand Carl Freyherrn v(on) Ulm, Herrn auf Erbach, Donaurieden, und Werenwag (...) Erbachische Hohe Jurisdiction betreffend (...)" 

Kurzbeschreibung: Erbachische hohe Jurisdiktionsgrenze (rot) mit nummerierten Grenzsteinen, Grenze der Weiderechte zwischen Erbach und Einsingen (grün) mit Weidesäulen, jeweils mit Entfernungen zwischen den Grenzsteinen bzw. Weidesäulen in Nürnberger Schuh / Donau, Straßen und Wege, Oberdischingen, Donaurieden mit Schloss, Eggingen, Einsingen, Erbach mit Schloss, Wernau (in Ansichten), topographische Gegenstände (Erbacher Riedmühle, St.-Elogius-Kapelle, Brücken, fünf Galgen als Darstellung der Hochgerichtsrechte u. a. von Dischingen, Erbach und Einsingen) / Kulturarten (Äcker, Wiesen und Wälder) / teilw. Flurnamen / Bezeichnung der Straßen und Wege / angrenzende Orte genannt / teilw. Geländewiedergabe durch Schraffen / Legende
Erstellt (Anfang): 1772  [1772]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 127 x 239
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Land- und Flurkarten betreffend Neuwürttemberg / 16. Jh. - 1817
IV. Land- und Flurkarten betreffend sonstige Territorien bzw. Herrschaften
2. In Südwürttemberg
f) Herrschaft Erbach der Freiherren von Ulm
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 11 Nr. 20 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-512632

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Blanck, Jacob Meinrad, Geometer in Wettenhausen
  • Ulm zu Erbach; Ferdinand Karl Freiherr von
Schlagwörter: Brücken, Galgen (bildliche Darstellung des Hochgerichts), Kapelle
Sonstiges: Geografische Begrenzung: Eggingen (N), Einsingen (O), Erbach (S), Oberdischingen (W); Inselkarte
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Average (0 Votes)