Blechspielzeug: Modell Stuttgarter Hauptbahnhof Spur 1 

Datierung :
  • 1935 [Herstellung]
Autor/Urheber:
  • Gebr. Märklin & Cie. GmbH <Göppingen> [Hersteller]
Ortsbezüge (Werk):
Weitere Angaben zum Werk: [Modell]
1160,00 mm [Länge]
290,00 mm [Breite/Tiefe]
570,00 mm [Höhe]
Kurzbeschreibung: Der Stuttgarter Hauptbahnhof als Blechmodell im Maßstab 1 : 32.

Der Stuttgarter Hauptbahnhof, im Rahmen des Projekts "Stuttgart 21" heiß diskutiert, hier als Nachbildung aus Blech von der schwäbischen Firma Märklin. Das Modell ist zum einen ein schönes Beispiel für Blechspielzeug-Fertigung bei Märklin in der Zwischenkriegszeit. Zum anderen wird es wegen der Auseinandersetzungen hohen zeitgeschichtlichen Symbolwert behalten.

Der Miniaturbahnhof wurde in den 1930er Jahren gefertigt und verzichtet angesichts der Dimensionen des realen Vorbilds auf absolute Originaltreue; für den Modellbahnbetrieb wäre eine maßstabsgetreue Kopie viel zu groß gewesen. Das Bahnhofsmodell besitzt zum Beispiel keine Seitenflügel - eben jene Hallen, um deren Erhalt derzeit so heftig gestritten wurde. Dass der charakteristische rotierende Mercedes-Stern fehlt, hat allerdings einen anderen Grund: Dieser wurde erst 1952 auf dem Stuttgarter Bau angebracht.
Identifikatoren/Sonstige Nummern: EVZ:2010/0623 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: https://technoseum.faust-iserver.de/zeig_start.fau?prj=technoseum&dm=1&listex=Inventarnummer&zeig=EVZ:2010/0623

Schlagwörter: Blechspielzeug; Modelleisenbahn; Eisenbahn; Hauptbahnhof; Stuttgart / Hauptbahnhof; Stuttgart 21; Stuttgart / Hauptbahnhof / Umbau
Suche
Average (0 Votes)