Leitishofen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Menningen
Ersterwähnung: 1241

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Kleines Dorf rechts der Ablach, mit Menningen baulich verbunden. Ortsdurchfahrt Вundesstraße 311.
Historische Namensformen:
  • Luteshoven
Geschichte: 1241 Luteshoven (Personenname). Der noch im Frühmittelalter entstandene Ort war namengebender Sitz eines niederadligen Geschlechts, das nach 1265 nicht mehr ge­nannt wird. Güter der Grafen von Heiligenberg (1271), der Grafen von Hohenberg und der Truchsessen von Rohrdorf (1290) sowie freier Leute (1313) werden im Dorf erwähnt. Seit 1359, vermutlich aber auch schon vorher, teilte Leitishofen die Geschichte von Menningen. Kirchlich bis 1632 zu Meß­kirch, dann zu Menningen.

GND-ID:
  • 7826637-3
Suche
Average (0 Votes)