Weißlensburg - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Bitzfeld
Ersterwähnung: 1407

Historische Namensformen:
  • Wissingspürg 1407
Geschichte: Der Weiler, in dem noch alte Fachwerkhäuser erhalten sind, gliedert sich in das sogenannte Mühldörfle südlich der Brettach im Tal und in das Oberdorf auf dem Prallhang gegenüber, beide durch eine alte Steinbrücke miteinander verbunden. — 1407 Wissingspürg, war bis 1843 selbständige Gemeinde.

GND-ID:
  • 7838163-0
Suche
Average (0 Votes)