Südstadt - Altgemeinde~Teilort 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Teilort

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Stadtteil zwischen Kriegsstraße im Norden, Stadtgarten im Westen, Bahnanlagen im Süden und Bundesbahnausbesserungswerk im Osten. Vor und um 1900 als Eisenbahnerwohnviertel angelegt mit rechtwinkligem Grundriss und dichter Mietshausbebauung. Nach Kriegszerstörungen und Wiederaufbau etwas aufgelockert. Am Werderplatz Geschäftszentrum.

Ersterwähnung: 1863
Kirchengeschichte: Katholische Liebfrauenpfarrei seit 1901; Kirche 1892 gebaut. Evangelische Johannis- und Paulus-Kirchengemeinden seit 1902 aus Teilung der 1863 errichteten Südstadtpfarrei entstanden. Johanniskirche von 1889.

GND-ID:
  • 4441000-1
Suche
Average (0 Votes)