Oberer Riedhof - Aufgegangen 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: aufgegangener Ort
Namensformen: Unterer Riedhof
Liegt auf Gemarkung: Donautal
Ersterwähnung: 1893

Geschichte: Der Obere Riedhof war ein städtisches Hofgut. Schlossartiges Hauptgebäude (steht am Rand der Gemarkung Grimmelfingen). 1893 Arbeiterkolonie des Landarmenverbandes für den Donaukreis, später Landesaltersheim. Seit 1966 Wohnheim für Gastarbeiter.

GND-ID:
  • 7829247-5
Suche