Stadtansicht: Karlsruhe, Schloss von Südosten 

Datierung :
  • nach 1785  [Herstellung]
Autor/Urheber:
  • Peter Perez Burdett [Zeichner]
Ortsbezüge (Werk):
  • Karlsruhe [Herstellungsort]
Objekttyp: Stadtansicht
Weitere Angaben zum Werk: Breite: 42,1 cm (Karton ), Höhe: 33,9 cm (Karton ), Breite: 53,8 cm (Rahmen), Höhe: 45,5 cm (Rahmen), Breite: 34 cm, Höhe: 21,7 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Der kolorierte Kupferstich zeigt die Rückfront des unter Markgraf Karl Friedrich (1728-1811) umgebauten Karlsruher Schlosses von Südosten her. Detailgetreu sind die perspektivisch verkürzte Front und die Schmalseite des Ostflügels mit dem Eingang zur Schlosskirche dargestellt. Wachsoldaten im Vordergrund sowie die Kutschen zeigen, dass um 1780 die Zufahrt entlang des Ostflügels erfolgte. Der Ehrenhof vor dem Schloss ist als leerer Sandplatz gezeichnet. Links ist die geschnittene Hainbuchenhecke zu sehen, die den vor dem Schloss gelegenen Garten begrenzte. Am rechten Rand erscheint das Tor zum Park sowie das Nebengebäude, in dem die Hofapotheke, das Münz- und Naturalienkabinett und die Hofbibliothek untergebracht waren.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Graphik
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 53/19 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Karlsruhe / Schloss, Schloss
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)