Sternwaldtunnel in Freiburg (Baustelle) 

Datierung :
  • 1932  [Herstellung]
Autor/Urheber:
  • Annemarie Brenzinger [Fotograf]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Architekturphotographie
Weitere Angaben zum Werk: Breite: 10 cm, Höhe: 8,5 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Sternwaldtunnel während der Bauzeit: Blick auf den Tunneleingang, der bereits vollendet ist. Man sieht die gemauerte Außenfront und eingleisige Schienen, die in den Tunnel führen. Am Tunneleingang steht eine Person, wahrscheinlich Heinrich Brenzinger (sehr klein abgebildet). Der Sternwaldtunnel wurde 1931/1932 in Freiburg als Teil der Neutrassierung der Höllentalbahn (Länge 302 m) von der Firma Brenzinger & Cie in Zusammenarbeit mit dem Münchner Unternehmen Leonhard Moll erstellt.
Quelle/Sammlung: Außenstelle Südbaden - Bild-Archiv
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: BA 2000/1460 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Tunnel, Eisenbahn, Baustelle, Brenzinger & Cie. (Freiburg im Breisgau)
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)