Heinrich von Stöffeln, Freiherr zu Justingen, und seine Ehefrau Gräfin Margarethe von Eberstein verzichten auf alle Ansprüche an Margarethes väterliches und mütterliches Erbe so lang der Mannesstamm der Grafen von Eberstein blüht. 

Beteiligte:
  • Heinrich von Stöffeln; Gräfin Margarethe von Eberstein; Graf Ulrich von Helfenstein; Jörg von Geroldseck zu Sulz; Simon von Stöffeln zu Justingen; Wilhelm von Gundelfingen [Siegler]
Erstellt (Anfang): 1437  [2. Oktober 1437]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 4
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Kleinere geistliche Territorien
Frauenalb
Frauenalb / 1193-1802
Spezialia badischer Orte
Eberstein, Herrschaft
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 40 Nr. 179 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-3483344

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung

Ortsbezüge:
Sonstiges: Siegelbeschreibung: Siegel hängen an
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)