Die Brüder Ludwig und Bertsch von Malsch, Pfründner zu Frauenalb, übergeben für den Fall ihres Todes alle ihre Habe der Äbtissin Elisabeth Truchsess von Waldeck und dem Konvent des Klosters Frauenalb. 

Beteiligte:
  • Konrad Hogeldantz, Pfarrer zu Malsch [Siegler]
Erstellt (Anfang): 1412  [23. Februar 1412]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 4
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Kleinere geistliche Territorien
Frauenalb
Frauenalb / 1193-1802
Spezialia badischer Orte
Malsch KA
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 40 Nr. 290 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-3524956

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung
Regesten: ZGO 26 (1874) S. 446

Ortsbezüge:
Sonstiges: Siegelbeschreibung: Siegel hängt an
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)