Mitteilungen des Landgerichtsassessors Stoß aus Günzburg zur mittelalterlichen Geschichte in Schwaben 

Kurzbeschreibung: Enthält v.a.: Papiermühle in Wangen; Kopie zweier Berichte über Obrigkeit und Bürgerschaft in Wangen 1551 und 1552; Güter des Klosters Isny im Thurgau; der Schwabenkrieg bei Idungesheim (identifiziert als Jedesheim bei Illertissen); Kloster Denkendorf; Exposé für eine Geschichte der Grafen von Württemberg im 11. bis 13. Jh.; Auszüge aus einem Ulmer Handelsbuch von 1473; Gerichtsstätte des Ulmer Landgerichts; Kloster Wiblingen; Hohentwiel; Gaue in Schwaben; Volkssagen; landesgeschichtliche Arbeitsweise und -bedingungen; Gutachten des Professors Christoph Friedrich Stälin zur wissenschaftlichen Qualität.
Erstellt (Anfang): 1843  [1843-1844]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 49
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
1. GENERALIA
1.2 Sachthemen
1.2.02 Historisches
1.2.02.1 Allgemeines
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 192 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-82516

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Stälin; Christoph Friedrich, im STB
  • Stoß; Landgerichtsassessor in Günzburg, A
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)