Mitteilungen [des Oberamtmanns Kausler] und Übermittlung weiterer Berichte zu Kirchen, Burgruinen, Volkssagen u.dgl. 

Kurzbeschreibung: Enthält v.a.: Kirchen in Maitis, Uhingen, Schlierbach, Ebersbach, Seen in Schlat und bei Oberrommental, Ruine Staufeneck, Grotte bzw. Höhle bei Gruibingen und auf dem Hohenstaufen, Schloß Göppingen, Steinbrücken im OA, Steigen, Stein- und Sandbrüche; Römerstraße durch das OA, Ruine Zillenhart, Kapelle Dollenkirchle, Eiche beim Schonterhof; die Volkssage vom Fuchseckschäfer bei Schlat; abgeg. Burg Oberrommental. Enthält auch: Tuschezeichnug einer Grabplatte von 1465 in der Kirche Schlierbach; Bleistiftzeichnung: Grundriß, Architekturelemente einer Kirche, vielleicht in Faurndau.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1843  [[1843]]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 13
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.20 OA Göppingen
2.20.1 Erste Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 1674 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-84112

Ortsbezüge:
  • Dollenkirchle, abgeg. bei Schlat GP
  • Ebersbach an der Fils GP
  • Fuchseckhof : Schlat GP; Schäfersage
  • Göppingen GP
  • Gruibingen GP
  • Hohenstaufen, abgeg. Burg bei Hohenstaufen, Göppingen GP
  • Oberrommental, abgeg. Burg bei Unterböhringen, Bad Überkingen GP
  • Schlat GP
  • Schlierbach GP
  • Uhingen GP
  • Zillenhart, abgeg. Burg bei Schlat GP
Personenbezüge:
  • Kausler; OAmann in Göppingen, A
Schlagwörter: Abb.: Faurndau, Göppingen GP [?]; Kirche, Abb.: Schlierbach GP; Grabplatte (1465)
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)