Kopierte Quellen zur Geschichte des Klosters Königsbronn 

Kurzbeschreibung: Enthält: Schreiben des römischen Königs Ferdinand an den Prior wegen Einführung der Reformation durch Herzog Ulrich von Württemberg, Prag 1544 Juli 7; Abschriften von Epitaphen der Äbte in der Klosterkirche; jeweils o.Dat., o.Verf.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1800  [[18./ frühes 19. Jh.]]
Umfang: 4 Blatt
Anzahl der Digitalisate: 5
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.22 OA Heidenheim
2.22.1 Erste Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 1805 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-84249

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Römischer König; Ferdinand I.
  • Württemberg; Ulrich von, Herzog
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)