Korrespondenz mit verschiedenen Partnern zur römischen und mittelalterlichen Vergangenheit im Oberamtsbezirk 

Kurzbeschreibung: Enthält: Pfarrer Heyd aus Markgröningen v.a. über die Grafen von Grüningen und deren personelle Umgebung im 13./14. Jh., auch Glockenumschriften und wissenschaftlicher Austausch, 1825-1827; Pfarrer Dörner aus Beihingen über römische Überreste, Funde und Ausgrabungen in Beihingen und Umgebung, mit kommentierter Zeichnung einer [römischen] Ziegelmauer, s/w laviert, 1835; Ankündigung eines Beitrags zur älteren Geschichte von Ludwigsburg und Umgebung von Prälat Kapff aus Ludwigsburg, 1837.
Erstellt (Anfang): 1825  [1825-1837]
Umfang: 12 Blatt
Anzahl der Digitalisate: 13
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.31 OA Ludwigsburg
2.31.1 Erste Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 2407 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-84878

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Dörner; Pfarrer in Beihingen, A
  • Grüningen; Grafen von
  • Heyd; Ludwig Friedrich, Pfarrer in Markgröningen, A
  • Kapff; Prälat in Ludwigsburg, A
Schlagwörter: Abb.: Beihingen am Neckar, Freiberg am Neckar LB; [römische] Ziegelmauer
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)