Bad Schussenried "Mappa Geometrica über die dem Reichsstift und Gottshaus Schussenriedische Waldung mit all jeglicher Jurisdiction und Eigenthum zugeherig. Der so genannte Büechle bey Steinhausen, Aspa Wald bey Olzreithe, Dunzenhauser Waeldle, und der so genante Kessel Stauden bey Kleinwineden ..." 

Kurzbeschreibung: Karteninhalt: die beiden zusammenhängenden Waldungen "Büechle" und "Aspen" (im Titel "Aspa") sowie der im Titel nicht genannte Wald "Tods-Bühl" bei Steinhausen. Flächenangaben in Jauchert, Rute und Schuh in tabellarischer Form Kartenmittte unten. Waldgebiete grün koloriert, mit Laub- und Nadelbaumsignaturen, Wege (zum Teil mit Richtungsangaben) grau. Marksteine mit Entfernungsangaben in Schuh. Mit Heiligennamen bezeichnete Anrainer (Felder, Wiesen) angedeutet, gelb, blau und rot koloriert (Zeigenfolge). Farbige Windrose unten rechts, daneben Nürnberger Schuh in natürlicher Länge (ca. 30,4 cm), Transversalmaßstab, links unten Titel mit Erwähnung des Abtes Joseph in farbiger barocker Kartusche. 2 Nebenkarten: "Dunzenhauser Wäldle" (20,0 x 20,0 cm) und "Kessel Stauden bei Kleinwinden" (14,2 x 17,2 cm).
Erstellt (Anfang): 1783  [1783]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 80,0 x 70,5
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Karten des Prämonstratenserklosters Schussenried / 1742-1841
3. Waldungen 1759 - 1794
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 30 Nr. 83 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1108757

Ortsbezüge:
Sonstiges: Maßstab: [ca. 1 : 2 100]
Geografische Begrenzung: Kleinwinnadener Felder - Steinhauser Felder - Olzreuter Felder - Dunzenhauser Felder
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)