Eichenberg, G. Berkheim, Lkr. Biberach "Grundriss über die Wiesen auf der sogenannten Roth der Ortschaften Unterzell, Oberzell, Mettenberg, Ergach, Graben (= Grabenmühle), Selleneigen (= Schelleneigen), Berkheim, Illerbachen, Haldau, Tannheim, Bo(n)landen, Eichenberg" 

Kurzbeschreibung: numerierte Parzellen mit Grundstücksgrenzen und Grenzsteinen, die Nummern verweisen auf die Aufstellungen der Parzellen mit Angaben der Flächeninhalte, Namen der Besitzer und Ortszugehörigkeit der Besitzer (am linken und rechten Kartenrand), farbliche Unterscheidung der Zugehörigkeit der Parzellen zu den Klöstern Rot und Ochsenhausen und zum Amt Tannheim / Rot (Fluß), Schweinegraben, Straßen und Wege, Eichenberg, Mettenberg und Mühle bei Unterzell (schematisch im Grundriß) / Kulturarten (Wiesen und angrenzende Äcker und Wälder) / Flurnamen / Bezeichnung der Straßen und Wege: Fahr- und Fußweg von Ober- und Unterzell zur Mühlbrücke, Kirchweg von Mettenberg nach Rot, Ergacher Steig, Straße von Ochsenhausen nach Memmingen / Geländewiedergabe durch Schummerung / am unteren Kartenrand ein Nürnberger Werkschuh (zu 10 Zoll) in Originalgröße (= 30,4 cm) eingezeichnet, Windrose mit Mißweisung. Anmerkung: (1) Unter Zugrundelegung einer Rute (zu 10 Nürnberger Schuh) = 304 cm umgerechnet.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1804  [1804]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 55,5 x 160
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Karten des Prämonstratenserklosters Rot an der Rot und der Herrschaften Wartenberg-Rot und Erbach-Wartenberg-Rot / 1730, 1771-1822, o.J.
Grundstücke (Wiesen) 1804, 1808
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: N 28 Nr. 14 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-117486
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)