Bad in Griesbach ("Welschbad") 

Kurzbeschreibung: Enthält: Notiz zum Wert des Grundstücks und der Einrichtung (Betten, Laken, Geschirr) des Bades in Griesbach, angekauft 1622 von Herzog Johann Friedrich für 15000 fl., ein Adliger will nun 25000 fl. dafür zahlen (Quart, 8 Zeilen)
Erstellt (Anfang): 1623  [[um 1623]]
Umfang: 1 Bl.
Anzahl der Digitalisate: 2
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Pläne und Zeichnungen
Nachlass Heinrich Schickhardt, Architekt und Ingenieur / (1554, 1568) 1574-1634 und o.J.
1. Hochbau
1.2. Einzelne Orte A-Z
Bad Griesbach
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 220 A 54 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-117802
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)