Kaiser Heinrich VI. gebietet allen Getreuen des Reiches, das Kloster Herrenalb in seinen Geschäften, wo solche an sie gelangen würden, zu fördern und dasselbe weder selbst zu beschweren, noch von anderen beschweren zu lassen. 

Beteiligte:
  • Heinrich VI., Kaiser [Aussteller]
    Kloster Herrenalb [Empfänger]
Erstellt (Anfang): 1193  [14. Juni 1193]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 3
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Urkundenselekte
Kaiserselekt / 813-1437
Urkunden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 51 U 21 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1238018

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung
Druck: WUB Bd II, Nr. 480, Seite 294

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Sonstiges: Ausstellungsort: Wimpfen
Siegelbeschreibung: Siegel vorhanden
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)