König Friedrich (II.) bestätigt sämtliche Besitzungen, Güter, Rechte und Gewohnheiten des Klosters Weingarten, insbesondere dessen herkömmliches Erbrecht an seinen Eigenleuten und das Recht in Bezug auf alles Neugereute im Altdorfer Wald. 

Beteiligte:
  • Friedrich II., König [Aussteller]
    Kloster Weingarten [Empfänger]
Erstellt (Anfang): 1215  [20. Juni 1215]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 2
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Urkundenselekte
Kaiserselekt / 813-1437
Urkunden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 51 U 31 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1238109

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung
Druck: WUB Bd. III, Nr. 573, Seite 23-24; MGH DD F II, Nr. 307

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Sonstiges: Ausstellungsort: Ulm
Siegelbeschreibung: Siegel fehlt, Ledersäckchen
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)