Erblehensrevers Bertolds des Jüngeren, Hermanns sel. Sohns, von Glattbach gegen das Predigerfrauenkloster in Pforzheim über dessen Wittumsgut in Glattbach. 

Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Beteiligte:
  • Berchtold, Sohn des Hermann d.J. von Glattbach [Aussteller]
    Pfarrer von Öschelbronn (Eschelbronn) und Glattbach [Siegler]
Erstellt (Anfang): 1378 [an dem nehsten dinstag nach dem oberesten dag]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 2
Format: 22,2 x 35,8
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: A 502 U 207 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1287844

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Glattbach, Bertold d. J. von
  • Glattbach, Hermann von
  • Glattbach, Pfarrer
  • Öschelbronn, Pfarrer
Sonstiges: Vermerke: dabei ein Zettel, einen Nachlass an dem Roggenzins betreffend; anno 1597; Papier; 10,9 x 23,4; am unteren Rand an 2 Stellen stark beschädigt
Siegelbeschreibung: 2 S., 1. eingenäht, beide abgegangen
Suche