Graf Friedrich von Zollern benachrichtigt Kaiser Friedrich II. über die Verluste, die er bei der Einnahme der Burg Achalm durch den Marschall [Anselm von Justingen] und den Herrn von Neuffen erlitten hat und bittet dringend um Hilfe. 

Beteiligte:
  • Zollern, Friedrich IV. von; Burggraf von Nürnberg [Aussteller]
    Friedrich II.; Kaiser [Empfänger]
Erstellt (Anfang): 1235  [Juli 1235]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 2
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Auslesebestände über Auswärtiges / 1235-1870
Kaiser und Reich / 1235-1806
Kaiser und Könige / 1235-1777
I. Beziehungen der württembergischen Grafen und Herzöge zu den deutschen Kaisern und Königen sowie den Erzherzögen von Österreich
1. Urkunden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: A 80 U 1 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1363964

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung
Druck: WUB Band III., Nr. 863, S. 361

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Sonstiges: Ausstellungsort: ohne Ortsangabe
Vermerke: (rückseitig) Imperatori
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)