"Aktenmäßige Karte, darinnen teils die sowohl an Stadt und Markung Tuttlingen als auch an anderwärtig nächst gelegene württembergische Landteile grenzende fremde Territorien, teils aber auch die durch ehedessen vorgegangene hohe Verträge, hohe obrigkeitliche Forstbanne und freie Pirsch, Circumferenzien [Umkreis] und Gegenden, nebst anderen anmaslichen Hohenbergischen Hohe Obrigkeits- und Forstpraetensionen, auf denjenigen Grund deliniert zu finden, welchen man in Durchgehung anderer vor sich genommener Akten und Pakten, auch Examinierung der hierum visens gehabten Personen ..." 

Kurzbeschreibung: Rahmenkarte, kolorierte Federzeichnung, württembergische Gebiete hellbraun, hochbergisches Gebiet rot umgrenzt, geforderte Gebiete durch verschiedene rote Linien gekennzeichnet, Grenzen sonstiger Territorien nach Angaben der Legende aus Landkarten übertragen, Orte nur durch Punkt dargestellt, Waldungen durch Baumsymbole angedeutet, Schraffen zur Geländedarstellung, Flüsse, Seen, Besitzstempel Landesbibliothek Stuttgart und Württembergisches Staatsarchiv Stuttgart
Erstellt (Anfang): 1732  [1732]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 78 x 75,7
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Altwürttemberg (bis 1806)
Forstkarten betreffend Altwürttemberg / 1564-1803 (bis 1811)
2. Grenzkarten
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 3 Nr. 37 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1391491

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Weiss, Alexander, Keller zu Hohentwiel
Schlagwörter: Pirsch, freie
Sonstiges: Entstehungsstufe: Reinzeichnung
Ausführung: Federzeichnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)