"Restitution des Klosters Lorch". 

Kurzbeschreibung: Aus den Papieren des Salmannsweiler Rats und Advokaten Dr. Johann Heinrich Pflaumen, Vertreter der württembergischen katholischen Prälaten beim Kaiser und Reichstag, 1636: - Konzept Befehls Herzog Ulrichs an die Rentkammer-Räte, Vogt und Schultheiß zu Lorch abzuschaffen, das Kloster samt allen Gütern dem Abt und Konvent wieder zu überantworten und ihnen keinen Eintrag zu tun, datiert auf 20. November 1548
Erstellt (Anfang): 1548  [20. November 1548]
Umfang: 1 Schriftstück / Blatt 268 - 270
Anzahl der Digitalisate: 8
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Auslesebestände über die Landesverwaltung, Kabinett und Hofbehörden / 1405-1806
Kirche und Universitäten
Religions- und Kirchensachen / 1496-1827
1. Akten
3. Zeitraum 1534 bis November 1550: Zweiter Regierungsabschnitt Herzog Ulrichs
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: A 63 Bü 7/39 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1465496

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Prälate, Rentkammer
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)