Strafverfahren gegen deutschherrische Rädelsführer und Aufständische, Teil III 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: 1) Untersuchung gegen Hans Morstatt, Bürger zu Mergentheim, 24. Dezember 1525 2) Urfehde des Canz Lauderer zu Harthausen und Oswald Dreyer und Kilian Bürk zu Igersheim, 6. Januar 1526 3) Bekenntnis des Peter Gauch von Neckarsulm (Sulm), Februar 1526 4) Verschiedene Untersuchungen im Amt Neuhaus, 19. März 1526, 10 Schriftstücke 11) Verfahren Stoffel Schmid, Bürger zu Gundelsheim, Juli 1526, 8 Schriftstücke 14) Untersuchung gegen Wolf Jäger, der zu Ellingen in Verhaft genommen wurde, 1526-27, gebunden
Erstellt (Anfang): 1525  [1525-1527]
Umfang: Nr. 1-14
Anzahl der Digitalisate: 131
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Auslesebestände über historische Ereignisse und Sachgebiete
Bauernkrieg / 1522-1535
2. Akten
7. Deutscher Orden in Mergentheim
Strafverfahren gegen deutschherrische Rädelsführer und Aufständische / 1525-1535
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 54 Bü 71 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-2505197

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Bürk, Kilian
  • Dreyer, Oswald
  • Gauch, Peter
  • Jäger, Wolf
  • Lauderer, Canz
  • Morstatt, Hans
  • Schmid, Stoffel
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)