Entschädigungsforderungen zwischen dem Deutschen Orden und benachbarten Adeligen und Gemeinden, Teil III 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: in 2) Das Stadtgericht von Neckarsulm verurteilt die Gemeinde Oedheim, den Klägern Caspar Müller, Wolf Messerschmidt, Anthoni Mall, Peter Emart, Hans Mugler und Leonhard Becker Ackerlohn und Atzung zu bezahlen, über den Rest wird sich verglichen, 30. Juni 1526 3) Philipp von Riederns, Amtmann zu Oberlauda, Anspruch und Forderung gegenüber denen von Mergentheim und des Amtes Neuhaus Untertanen wegen des Schadens aus der Bauernaufruhr, der ihm und seiner Frau entstanden war, 1525 4) Ansprüche auf Wiedererstattung der Herren Eberhard und Wolf von Neipperg gegenüber Untertanen des Deuschen Ordens, 1526
Erstellt (Anfang): 1525  [1525-1526]
Umfang: Nr. 1-4
Anzahl der Digitalisate: 157
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Auslesebestände über historische Ereignisse und Sachgebiete
Bauernkrieg / 1522-1535
2. Akten
7. Deutscher Orden in Mergentheim
Entschädigungsforderungen zwischen dem Deutschen Orden und benachbarten Adeligen und Gemeinden / 1525-1528
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 54 Bü 79 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-2505205

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Becker, Leonhard
  • Deutscher Orden
  • Emart, Peter
  • Mall, Anthoni
  • Messerschmidt, Wolf
  • Mugler, Hans
  • Müller, Caspar
  • Neipperg, Wolf von
  • Riedern, Philipp von
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)