Ellrichshausen, Freiherren von Persönliche Verhältnisse der Familie 

Kurzbeschreibung: Enthält v. a.: Berichte der Oberämter Crailsheim und Neckarsulm; Verlassenschaft des Freiherrn Ernst von Ellrichshausen Darin: 1. Farbige Abbildung des Familienwappens; 2. Drei Siegel mit Abbildungen des Wappens; 3. Personalmatrikelbögen (Konzepte und Reinschrift); 4. Auszüge aus amtlichen Publikationen (Abschriften); 5. Gemarkungskarte des Ritterguts Maisenhälden, 54,5 x 54,5 cm, angefertigt von Geometer Riekert (1834); 6. Gemarkungskarte des Ritterguts Assumstadt, 51 x 73,5 cm, angefertigt von Werkmeister Bell, Neuenstadt, Juni 184[.]
Erstellt (Anfang): 1822  [1822-1918]
Umfang: 5 cm, Qu. 1-97
Anzahl der Digitalisate: 1
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Weitere Bestände des Innenministeriums
Ministerium des Innern: Kommission für die Adelsmatrikel / (1442-) 1818-1924 (-1931)
2. Anlage der Personalmatrikel
2.02 Familien des begüterten Erbadels
2.02.05 Anfangsbuchstabe E
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 157/1 Bü 66 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-358122

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Bell; Werkmeister
  • Ellrichshausen, Ernst von; Generalmajor, 1796-1855
  • Ellrichshausen, Freiherren von
  • Riekert, Geometer
Schlagwörter: Siegel, Verlassenschaften, Wappen; Abbildungen
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)