"Geometrischer Plan über den Donaufluß, wie solcher von des löbl(ichen) Gotteshauses Heilig(kreuz)thalischen Flecken Binzwangen durch die Bähne deren Flecken Neufrach (= Neufra) und Altheimb seinen dermahligen Zug gegen Riedlingen genommen hat" 

Kurzbeschreibung: Pap., auf der Rückseite teilw. unterlegt / schematische Darstellung / Donau mit dem von N. Bochsner zu Ulm und dem Rottenburger "Wasserbauverständigen" geplanten Kanal zur Begradigung des Flussverlaufes / Siedlungen (in schematischen Ansichten), Jurisdiktionsgrenze der Herrschaft Neufra mit nummerierten Grenzsteinen, topographische Gegenstände (Brücken, das von Neufra neu angelegte Wehr/rot)
Erstellt (Anfang): 1782  [1782]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 100 x 272
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Land- und Flurkarten betreffend Neuwürttemberg / 16. Jh. - 1817
IV. Land- und Flurkarten betreffend sonstige Territorien bzw. Herrschaften
2. In Südwürttemberg
g) Herrschaft Gundelfingen der Fürsten von Fürstenberg
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 11 Nr. 21 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-512633

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Bochsner, N.
  • Kraus, Philipp Jakob, Fürstenberger Renovator und Geometer
Sonstiges: Maßstab: ca. 1 : 2.400; unter Zugrundelegung einer Riedlinger Rute = 304,3 cm
Geografische Begrenzung: Binzwangen (NW), Altheim (W), Riedlingen (NO), Erisdorf (SO), Ertingen (SW); Inselkarte
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)