o. T. [Bezirk der Pfarrei Öpfingen sowie diese umgebende Pfarr- und Filialkirchen im Raum Ehingen/Donau-Erbach] "Okularriß" [gestrichen], "Pfarrsprengel-Bezirk und Umgebung" [möglicherweise zeitgleicher Rückseitentitel, nicht von der Hand des Kartographen] 

Kurzbeschreibung: einfache Darstellung / Grenzen des Pfarrsprengels Öpfingen (orangerot gepunktet), sonst keine Sprengelgrenzen / Donau mit Nebenflüssen, Straßen und Wege, Orte mit Pfarr- oder Filialkirchen (Bildsignaturen) / Wälder mit Grenzen (Baumbilder) / Bezeichnung der Wälder fehlt
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1751  [o. J. [zweite Hälfte 18. Jh.]]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 32 x 40,5
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Land- und Flurkarten betreffend Neuwürttemberg / 16. Jh. - 1817
IV. Land- und Flurkarten betreffend sonstige Territorien bzw. Herrschaften
2. In Südwürttemberg
m) Pfarrei Öpfingen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: N 11 Nr. 40 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-512652

Ortsbezüge:
Sonstiges: Maßstab: ca. 1 : 45.000; durch Vergleich mit modernen Karten ermittelt
Geografische Begrenzung: Allmendingen, Ringingen, Einsingen (N), Wernau, Dellmensingen (O), Laupheim, Untersulmetingen (S), Ehingen, Berg (W)
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)