"Landtafel zue der Ulmischen newen Zollshandlung dienlich" (Aus dem Rückvermerk übernommener Rückentitel) 

Kurzbeschreibung: Gewässer, Straßen, Siedlungen bildhaft, zahlreiche Burgen, Geländeformung in malerischer Weise (Hügelwellen mit Laubwaldzeichnung), Territorialverhältnisse (z.T. durch Wappen) angegeben, Geleitstellen, strittige ulmische Zollstätte bei Kleinsüßen
Erstellt (Anfang): 1560  [o. J. [vor 29. April 1560]]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 72,5 x 65
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Altwürttemberg (bis 1806)
Land- und Flurkarten betreffend Altwürttemberg / 1534-1799
I. Landkarten
2. Georg Gadner und Zeitgenossen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: N 1 Nr. 2 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-514669

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Sonstiges: Maßstab: zwischen 1:75.000 und 1:100.000 schwankend
Geografische Begrenzung: Giengen - Riedheim - Ulm - Schelklingen - Münsingen - Metzingen - Winterbach - Lorch - Schwäbisch Gmünd - Unterkochen - Sachsenhausen - Giengen
Ausführung: Federzeichnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)