[Karte des Leonberger Forsts] 

Kurzbeschreibung: Wälder (grüne Flecken mit Kugelbäumen) / Gitternetz / Gebiet des Leonberger Forsts einheitlich aber unvollständig und großtenteils leer dargestellt / Siedlungen (schematisch, z.T. bildhaft) / nur größere Wasserläufe, keine Straßen / Landgraben von Dürrmenz bis in die Gegend von Hirsau / angrenzende Forste mit roten Druckbuchstaben beschriftet / umlaufender zweifarbiger Rahmen, Himmelsrichtungen in barockem Rahmen, Titel in barocker rechteckiger Kartusche / neben dem Erlachhof ist Ludwigsburg (mit andersfarbiger Tusche) nachgetragen / Karte zeigt noch nicht das spätere Können Majers
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1680  [o. J. [um 1680]]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 46,7 x 63,8 cm
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Altwürttemberg (bis 1806)
Nachlass Johann Majer, Pfarrer und Kartograph / 1680-1711
Strohgäu - Zabergäu - Kraichgau
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: N 7 Nr. 62 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-542579

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Zeitter, Philipp Jakob; Archivar, 1634-1691
Schlagwörter: Gewässer, Kartusche, Landgraben, Leonberger Forst, Siedlung, Wälder
Sonstiges: Maßstab: ca. 1 : 60.000
Geografische Begrenzung: Stuttgart-Vaihingen - Glemstal - Renningen - Weil der Stadt - Calw - Hirsau - Friolzheim - Wiernsheim - Dürrmenz - Enzverlauf Mühlhausen bis Besigheim - Walheim - Neckarverlauf bis Bad Cannstatt - Stuttgart - Kaltental
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)