Gesuche und Beschwerden verschiedener Art von Behörden, Vereinen und Privatpersonen 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Antrag auf Errichtung einer Behörde zur Entgegennahme von Äußerungen der Bevölkerung, 6.12.1918; Entsendung eines Kuriers nach Deutschland durch das Komitee für die Heimreise deutscher und österreichischer Sozialisten in der Schweiz, 10.12.1918; Eingabe mehrerer Arbeiter der Daimlerwerke in Sindelfingen gegen die dort herrschenden Mißstände, 10.3.1919; Gesuch des Vereins zur Förderung der Volksbildung in Stuttgart um Überlassung geeigneter Räumlichkeiten14./15.2.1919 und des Vereins deutscher Chemiker um Anstellung von Chemikern in Behörden, April 1919; Eingabe auf Errichtung eines deutschen Erfinderinstituts, April 1919. Bemerkung: Im Faszikel befindet sich eine Liste der Gesuchsteller, die auch für Nr. 1773 und 1774 gilt.
Erstellt (Anfang): 1917  [(1917), Nov. 1918 - Mai 1919]
Umfang: Qu. 1-203, Lücken
Anzahl der Digitalisate: 421
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
I. Landes- und Reichsangelegenheiten
J. Sonstiges
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 b Bü 1772 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-61388

Ortsbezüge:
Schlagwörter: Arbeitswelt
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)