Kapp-Putsch, Ausrufung des Generalstreiks und Aufruhr im Ruhrgebiet 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: Organisationsausschuß zur Tagung der Nationalversammlung in Stuttgart; Lageberichte, darunter von Wolffs Telegraphischem Büro; Meldungen von General Otto Haas aus dem Ruhrgebiet, Ende März 1920; Eingaben und Flugblätter; Putschversuch im Volksstaat Reuß (mit Erkundungsbericht über Gera vom 22.1.1920); Beratungen zu einem Gesetzentwurf über die Aburteilungder mit dem Putsch zusammenhängenden Straftaten; Bezahlung der Streiktage; Unterbindung von Schauflügen der Polizweiwehrfliegerstaffel Böblingen.
Erstellt (Anfang): 1920  [(Jan) März, April 1920]
Umfang: 1 Fasz.
Anzahl der Digitalisate: 182
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Staatsministerium / 1876-1945
Staatsministerium / 1876-1945, Vorakten ab 1759, Nachakten bis 1946
II. Reichsangelegenheiten
N. Reichsverfassung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 130 b Bü 1952 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-61573

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Kapp-Putsch, Revolution
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)