Vollzug des Staatsvertrags mit Baden vom 28. Juni 1843 zur Auflösung der Hoheitsgemeinschaft in den Orten Widdern (Landkreis Heilbronn) und Edelfingen (Main-Tauber-Kreis); Grenzberichtigung mit Baden 

Kurzbeschreibung: Darin: Zur Übergabe an die badischen Behörden geeignete, aber nicht abgegebene Akten betreffend die Orte Unterkessach, Korb, Dippach und Hagenbach sowie das Schlossgut Hesrberg aus der Zeit 1817 - 1845 (Qu. 293, 299, 300); 2 Grundrisse der badischen Güter in Waggershausen, 1824 (Qu. 280, 342); Karte der Oberämter Ravensburg und Tettnang mit den Grenzen der Oberamtsbezirke sowie der einzelnen Gemeinden und Markungen auf Grundlage der Landesvermessung vom Jahre 1825 (Qu. 342)
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1846  [1846 - 1858, 1870, 1885 - 1886]
Umfang: 1 Bü (6 cm), Qu. 256-355
Anzahl der Digitalisate: 2
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Ministerium des Innern, I bis IV / 1806-1920
Ministerium des Innern III / 1806-1906
054. Fürsten
054.06 Beziehungen zu deutschen und außerdeutschen Staaten
054.06.02 Baden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 146 Bü 6295 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-997839

Ortsbezüge:
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)