Kartenblatt NO I 9 Stand 1847 

Inhalt: Geographische Zuordnung 2014: Ort(e): Degerschlacht, Sickenhausen Gemarkung(en): Degerschlacht, Sickenhausen Gewann(e): Breite, Bühl, Eiwiesen, Hakenäcker, Hau, Hinter den Eiwiesen, Höhe, Honauer, Innere Braike, Killenwiesen, Klingenäcker, Lange Äcker, Ob dem Sickenhauser Weg, Obere Taläcker, Probst, Reisgärten, Reutlinger Weg, Rübgässle, Spitzwiesen, Steinäcker, Steinmetzwiesen, Steinmetzwiesenäcker, Stumpach, Tal, Taläcker, Talwiesen, Unter der Höhe, Untere Taläcker, Vier Länder, Zeil, Zeiläcker
Link zum Archivviewer
Erstellt (Anfang): 1847  [1847]
Format: 55 x 55
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO I
Planquadrat NO I 9 (NO 01 09)
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: EL 68 VI Nr 9 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-5297098

Ortsbezüge:
Sonstiges: Maßstab: 1:2500
Geografische Begrenzung: NW-Ecke (Gauß-Krüger): 3512992, 5376938
Ausführung: Steindruck
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)