Charlottenhöhe (Charlottenhöhe 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 8/2, 9, 9/1, 10, 11, 12, 13, 15, Schömberg) 

Kurzbeschreibung: Heilanstalt
Ortsbezüge:
Baujahr/Gründung: [1905-1939]
Beschreibung: Ehem. Volksheilstätte Charlottenhöhe mit gärtnerische Einbettung in die Landschaft und zugehörigen Liegehallen, 1905-06 nach Plänen von Albert v. Beger, Bauleitung Oberamtsbaumeister Link, Erweiterungsbauten der 1920er und 30er Jahre nach Plänen von Prof. F. Schuster in Auftrag des Vereins der Volksheilstätten in Württemberg (Sachgesamtheit)
Charlottenhöhe 1 (Flstnr. 497/2)
Kinderheim mit zugehörigen Liegehallen und Sandsteinmauern, 1925 nach Plänen von Prof. F. Schuster, Stuttgart
Charlottenhöhe 2 (Flstnr. 497/2)
Ehem. Männerbau, 1905/06 nach Plänen von Albert v. Beger, Bauleitung Oberamtsbaumeister Link, 1935 Umbauten nach Plänen von Prof. F. Schuster und spätere Umbauten
Charlottenhöhe 4 (Flstnr. 497/2)
Ehem. Verwaltungsbau, 1905/06, 1935 Umbau und spätere Umbauten
Charlottenhöhe 5 (Flstnr. 497/2)
Ehem. Wirtschaftsgebäude, 1905/06, spätere Umbauten
Charlottenhöhe 6 (Flstnr. 497/2)
Ehem. Verwaltungsgebäude, 1905/06, 1935 Umbau
Charlottenhöhe 8 (Flstnr. 497/3)
Wohnhaus, 1931 nach Plänen von Prof. F. Schuster.
Charlottenhöhe 9/1 (Flstnr. 497a/2)
Transformatorenhaus, nach Plänen von Bautechniker Mast von 1939
Charlottenhöhe 12 (Flstnr. 497/3)
Doppelwohnhaus, 1937 nach Plänen von Prof. F. Schuster
Objekttyp: Sonstige Denkmale

Adresse Charlottenhöhe 1, Schömberg
Suche