Taufmedaille für Elisabeth Rau 

Datierung :
  • 1696  [Hergestellt]
Beteiligte (Werk):
  • Judith Baldinger [Wurde abgebildet]
  • Elisabeth Rau (1696-) [Wurde abgebildet]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Medaille
Weitere Angaben zum Werk: Silber, vergoldet [Material/Technik]
Höhe: 48 mm, Breite: 43,5 mm, Gewicht: 48 g [Maße]
Kurzbeschreibung: Die Vorderseite der Taufmedaille zeigt die Taufe im Jordan. Die Rückseite zeigt eine neunzeilige, gravierte Inschrift in dickem Lorbeerkranz. Die Medaille besitzt zwei Ösen und einen Henkel zur Befestigung.
[Kathleen Schiller]
Quelle/Sammlung: Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen
Münzkabinett
Identifikatoren/Sonstige Nummern: MK 13676
Weiter im Partnersystem: http://www.museum-digital.de/bawue/index.php?t=objekt&oges=10251

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Judith Baldinger
  • Elisabeth Rau (1696-)
Schlagwörter: Personenmedaille, Geburt / Taufe, Gefördert durch die Numismatische Kommission der Länder in der Bundesrepublik Deutschland, Bildnismedaille, Medaille, Taufe Jesu
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)