Vasenpaar aus Ludwigsburger Porzellan mit Bemalung von Königin Charlotte Mathilde 

Datierung :
  • 1815  [Hergestellt]
Autor/Urheber:
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Vase
Weitere Angaben zum Werk: Porzellan, bemalt [Material/Technik]
H. je 41,5 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Eigenhändige, meist signierte und datierte Malereien der württembergischen Königin Charlotte Mathilde haben sich auf Ludwigsburger Porzellan in großer Zahl erhalten. Dass sich ihre Liebhaberei mit wirklichem Können verband, zeigt vor allem dieses repräsentative Vasenpaar mit seinem der antiken Kunst entlehnten Dekor. Neben solchen Motiven im Zeitgeschmack waren Tiere und Blumen die bevorzugten Darstellungsthemen der Königin.
Beide Vasen sind in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.
[Sabine Hesse]
Quelle/Sammlung: Kunsthandwerk
Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen
LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg
Identifikatoren/Sonstige Nummern: WLM 1945-107, WLM 1945-108
Weiter im Partnersystem: http://www.museum-digital.de/bawue/index.php?t=objekt&oges=615

Ortsbezüge:
Schlagwörter: Kunsthandwerk, Gefäß, Porträt, Porzellan, Porzellanmalerei
Suche
Mein Leo Detail ist temporär nicht erreichbar.