Urkunde 

Datierung :
  • 07.04.1467
Ortsbezüge (Werk):
  • o.O. [Verlagsort]
Objekttyp: Digitalisiertes Werk
Weitere Angaben zum Werk: Urkunde
Deutsch [Sprache]
Inhalt:
  • Konrad Stickel aus Konstanz, der von Hans Bärtelin aus Hegne (Haegne) und dessen Ehefrau Anna als Gülten und von Bärtelins Bruder Konrad aus Allensbach sowie von Heinz Wagst aus Hegne als Mitgülten jährlich 10 Viertel Korn Radolfzeller (zeller) Maß und ein Herbsthuhn zu bekommen hat, ablösbar mit 12½ Pfund Pfennige, verkauft diese Einkünfte an den Konstanzer Bürger und Bäcker Peter Vogeler. Stickel verzichtet damit für sich und alle seine Erben auf alle weiteren Ansprüche an dieser Gült. Ankündigung des Siegels des Ausstellers.
Quelle/Sammlung: Heidelberger historische Bestände — digital: Urkunden
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-117972 [URN]
Weiter im Partnersystem: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/barth112
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)