Urkunde 

Datierung :
  • 10.04.1453
Autor/Urheber:
  • Reinhard von Sickingen, Bischof von Worms
Ortsbezüge (Werk):
  • Ladenburg [Verlagsort]
Objekttyp: Digitalisiertes Werk
Weitere Angaben zum Werk: Urkunde
Latein [Sprache]
Inhalt:
  • Bischof Reinhard I. von Worms schärft dem Klerus seiner Diözese ein, die Bestimmungen der früheren Synoden und der Konstitution, "que wulgariter karolina nuncupatur", einzuhalten. Der Bischof befiehlt darüber hinaus allen Pfarrern, Ehen nicht feierlich einzusegnen, bevor nicht alle Frauen zuvor alle ihre Vergehen vollständig gebeichtet hätten. Bei Zuwiderhandlungen droht gemäß den Bestimmungen der Synode die Suspension vom kirchlichen Amt. Ankündigung des bischöflichen Siegels.
Quelle/Sammlung: Heidelberger historische Bestände — digital: Urkunden
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-81172 [URN]
Weiter im Partnersystem: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lehm212

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Reinhard <Worms, Bischof>
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)