Roggenbach - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Unterkirnach
Ersterwähnung: 1100 [12. Jahrhundert]

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Dorf.
Geschichte: Im 12. Jahrhundert Tennenbacher Kapelle beim Hof Roggenbach. Die spätere Kirche an gleicher Stelle 1714 beim Brand des Hofes zerstört. Die heutige, dem heiligen Jakobus dem Älteren geweihte neugotische Kirche von 1902/1904. Bis 1786 war Unterkirnach von Villingen aus kirchlich versorgt worden; seither selbständige katholische Pfarrei.

GND-ID:
  • 7831147-0
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)